Wohlfühlen in den eigenen 4 Wänden

Behagliches Wohnen ist für jeden so individuell wie der Mensch selbst. Neben der Einrichtung und der Farbgestaltung der Räume sind die Raumtemperatur und die Luftfeuchtigkeit ein wichtiger Wohlfühlfaktor.

Der Behaglichkeitsbereich hängt stark von einer angemessenen Raumtemperatur und der relativen Luftfeuchtigkeit im Raum ab. Diese sollte etwa zwischen 30 und 65 % liegen. Die Notwendigkeit und die Forderung teure Energie einzusparen, bringt mit sich, dass Wohnungen und Häuser durch moderne Fenster und Türen immer „luftdichter“ werden. Dadurch wird verbrauchte, mit Feuchtigkeit angereicherte Luft kaum noch durch frische Luft ersetzt. Schimmelbildungen an so genannten „kalten Bauteilen“ sind oft die Folge. Eine offene Bauweise (großzügig angelegter Grundriss) und/oder regelmäßiges Stoßlüften (hohe Energieverluste) und/oder auch eine kontrollierte Wohnraumlüftung können dem Problem Abhilfe schaffen.

Die Luftdichtheit eines Gebäudes kann mittels eines Blower Door Tests (Luftdichtheitstest) überprüft werden. Weitere wichtige Informationen liefern Thermografieaufnahmen, in denen Schwachstellen oder Baumängel aufgedeckt werden. Durch entsprechende Maßnahmen wird einerseits der Wohlfühlfaktor in seinen 4-Wänden erhöht und zusätzlich können die Heizkosten gesenkt werden.

Zum Einsatzgebiet der Thermografie zählen:
  • Erkennung von fehlender oder schadhafter Wärmedämmung
  • Aufspüren von Wärmebrücken mit hohen Energieverlusten
  • Aufdecken von fehlerhaften Baukörperanschlüssen an Decke, Wand oder Fenster
  • Ursachenermittlung für Schimmelbildungen
  • Auffinden von undichten Stellen an Wasser- und Heizungsleitungen

Unsere produkt- und firmenunabhängigen Experten führen gerne auch bei Ihren 4-Wänden einen Luftdichtheitstest/Thermografieaufnahmen durch oder geben Ihnen wertvolle Tipps zum Thema Wohnbehaglichkeit.
Wohlfühlen in den eigenen 4 Wänden-
buero@bm-kreutzer.at . Sebastianistraße 4 . 3382 Loosdorf . Austria . Tel +43 2754 30 330-0